Wochenende in Rathen

Vier Wochen nach der großen Juniflut war nach vielen Jahren wieder einmal die „Friedensburg“ in Rathen das Ziel eine Saitenspielfreizeit. Das verlängere Wochenende bot eine gute Möglichkeit, beim Wandern, Singen und Musizieren auszuspannen und aufzutanken.

Bei einem „Kniggeabend“ konnte man seinen „Umgang mit den Menschen“ (so Knigges altes Buch) auffrischen. Auch wenn das Miteinander oft viel Fingerspitzengefühl und Weisheit bedarf, erfuhren wir in den Bibelarbeiten, dass „In Christus alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis verborgen liegen“.

Menü