„Israel Schalom!“

Ganz im Zeichen jüdischer Klänge stand eine musikalische Gemeinschaftsstunde in Dresden. Gott fordert sein Volk Israel im Exil auf: „Lasst euch Jerusalem im Herzen sein.“ Auch als Christen dürfen wir nicht vergessen, wo unsere geistlichen Wurzeln sind. Ohne Israel und die Geschichte Gottes mit seinem auserwählten Volk gäbe es keine christliche Gemeinde.

Deshalb wurde in dieser Stunde ein ganz anderer Ton angeschlagen. Musikstücke im Klezmer-Stil und Lieder nach jüdischen Weisen ließen den Funken der Begeisterung auf Besucher und Mitwirkende überspringen.

Menü