Unterwegs in Bautzen

Ganz in den Osten Sachsens verschlug es die Mitglieder der Neudorfer Saitenspielchores zu ihrer Wochenendfreizeit. Das „Feldschlösschen“ war ideal dazu geeignet, als kleine Gruppe eine intensive Zeit zu erleben. Im Mittelpunkt standen die Vorbereitungen zu einem Benefizabend im August in Neudorf. Lange schon hatten wir ein Programm dafür entworfen.

Nun galt es, Nägel mit Köpfen zu machen und ein gutes musikalisches Fundament zu legen.

Schön, dass auf diese Weise auch die Familien der Musiker dabei sein konnten. Ein solches Erlebnis stärkt das Miteinander, gibt Gelegenheit zu Gesprächen. Besonders schön war das Lagerfeuer an der Spree in der ersten lauen Nacht dieses Jahres. Für alle Teilnehmer war es eine wertvolle und gute Zeit, die auch gerne Nachahmer finden kann.

Menü